Ausstellung

lage1

Wir bauen für Sie um!
Das Obergeschoss des Museums wird momentan für eine neue Dauerausstellung vorbereitet und ist daher ausgeräumt. Demnächst werden wir Ihnen dort eine neue Ausstellung zur Ortsgeschichte Bühlertals präsentieren.

 

Diese wird im Schwerpunkt LEADER des „Maßnahmen- und Entwicklungsplans Ländlicher Raum Baden-Württemberg“ über die Förderung der Entwicklung des ländlichen Raums durch den „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)“ mitfinanziert.

 

 

Weiterhin zu sehen sind die Abteilungen im Erdgeschoss zu den Themen Schmiedehandwerk, Familien- und Hausgeschichte.

Im Freigelände dokumentiert die Brennhütte die Bedeutung der Schnapsherstellung in Bühlertal. Das Ausgangsprodukt, die Bühler Frühzwetschge kann im Sommer gleich nebenan im Museumsgarten verkostet werden. Dort steht auch das alte Immenhaus, das wieder mit einem Bienenvolk belegt ist.