Startseite Slider

In Allgemein veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Unsere Öffnungszeiten

Jeden zweiten und vierten Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr haben wir für Sie geöffnet.

Eine Auflistung der Öffnungstage finden Sie unter Besucherinformation


 

In Aktuell veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Internationaler Museumstag am Sonntag 21. Mai 2017

Bald ist es wieder soweit. Der Internationale Museumstag steht an.

Wir haben an diesem Tag von 14.00 bis 18.00 für Sie geöffnet und bieten an:

  • Schmiedevorführungen
  • Brennen des „Schmiedewässerles“ (Zwetschgenwasser)
  • Kaffee, Kuchen, Kaltgetränke
  • 14:30 – 15.30 Uhr Führungen für Erwachsene
  • 16:30 – 17:30 Uhr Führung für Erwachsene
  • 16:30 – 17:30 Uhr Führung für Kinder

 

In Aktuell veröffentlicht | Kommentare geschlossen

1. April 2017 Zweiter Fotoworkshop

Die scheinbar unerschöpfliche Fülle an Objekten stellt eine der großen Herausforderungen an die Hobbyfotografen dar. Daneben sind es die richtige Kameraeinstellung, die geeignete Lichtquelle, der perfekte Zeitpunkt, um auf den Auslöser zu drücken und vieles mehr.

Die Teilnehmer des zweiten Fotoworkshops im Bühlertäler Museum sind begeistert. Die ganz besondere Atmosphäre des Hauses einzufangen und für die Ewigkeit festzuhalten, darum geht es ihnen heute.

Workshopleiter ist Wolfgang Moench, auch er Hobbyfotograf aus Leidenschaft. Er kennt das Museum in und auswendig. Seit über zwei Jahren lichtet er alles und jeden im Museum ab, sieht wunderschöne Objekte in ganz einfachen Dingen, die achtlos im Regal stehen. Er gibt Tipps und regt zu besonderen Blickwinkeln und Kameraeinstellungen an. Martin Bäuml, der Mann an der Esse, ist für die Funken zuständig. Er legt so lange Kohle ins Feuer, bis die Flammen bis zum Abzug züngeln. Dann bearbeitet er wieder das heiße Metall und schlägt gekonnt auf diese und jene Stelle, bis aus dem ehemals geraden Stückchen Stahl ein Hufeisen geformt ist. Dabei sitzen ihm die Workshopteilnehmer förmlich im Nacken. Scheinbar überall sind sie, immer auf der Suche nach dem perfekten Blickwinkel für das eine ganz besondere Foto.
Auch die Bewohner des Bienenhäuschens werden Fotostars. Den schnellen Schlag der winzigen Flügel einzufangen ist hohe Fotokunst.
Gemächlicher geht es dann wieder in der historischen Waschküche zu. Hier bewegt sich allerhöchstens die schon seit Jahrzehnten getrocknete Wäsche im sanften Schwung des Windes.

Foto: Jürgen Eich

 

Foto: Jürgen Eich

 

Foto: Joachim Schmieder

 

Foto: Joachim Schmieder

 

Röstkugel, Foto: Gottfried Keppler

 

Foto: Gottfried Keppler

 

 


 

In Aktuell veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Ohrensessel und historischer Fernseher gesucht!

Für die kommende Ausstellung im Museum Geiserschmiede sind wir auf der Suche nach

  • einem möglichst einfarbigen Ohrensessel
  • einem Fernseher aus den 1950er Jahren (muss nicht funktionstüchtig sein)

Wenn Sie uns dies als Schenkung zur Verfügung stellen können, setzten Sie sich bitte mit Ina Stirm in Verbindung:

e-mail: ina.stirm@museum-geiserschmiede.de

Telefon: 07844-911470


 

In Aktuell veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Ein Bildband über das Museum

„Museum Geiserschmiede“.
Eine fotografische Momentaufnahme über das Haus sowie seine Helfer und Mitstreiter von Wolfgang Moench (Baden-Baden).

Das Spiel von Licht und Schatten, russgeschwärzte Hände, einfache Arbeitsgeräte: Dies sind einige der Themen, mit denen sich der Baden-Badener „Fotograf aus Leidenschaft“ Wolfgang Moench in den vergangenen zwei Jahren beschäftigt hat. Egal welche Motive ihm vor die Kamera kamen, er fotografierte alles und jeden im Museum.
Wolfgang Moench hat zweifellos den Blick für das Besondere.
Ein einfaches Ölkännchen wandelt sich auf seinem Foto zu einem Kunstobjekt. 
Sehenswert zudem die Verbindung aus heutigen und historischen Aufnahmen.

 

Sie können den Bildband für € 35,- erwerben:

  • während unserer Öffnungszeiten (jeden 2. und 4. Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr)
  • In der Touristinfo Bühlertal (Mo – Fr. 9 bis 12 Uhr, 14 bis 17 Uhr, Mittwoch bis 18 Uhr, Sa 9 bis 12 Uhr)
  • Per Post (zzgl. Versandkosten). Bitte bestellen bei: ina.stirm@museum-geiserschmiede.de

 

In Aktuell veröffentlicht | Kommentare geschlossen