Gedanken-Schmiede mit Dr. Roman Glaser

Es war ein gelungener Auftakt zur neuen Veranstaltungsreihe „Gedanken-Schmiede“ im Museum Geiserschmiede. Von Erwin Kohla glänzend moderiert spannte Dr. Roman Glaser, Präsident des baden-württembergischen Genossenschaftsverbandes, den Bogen vom Weinbau über das Volksbegehren zur Artenvielfalt und die allgemeine Zinspolitik bis hin zum Wohnungsbau. Sein Fazit: Genossenschaften als eine den Menschen nahestehende Unternehmensform haben gezeigt, dass sie Krisen überstehen können und auch heute noch eine wichtige Funktion erfüllen.

Dr. Roman Glaser im Gespräch mit Erwin Kohla. Foto: Wolfgang Moench

 

Badische Neueste Nachrichten vom 29.10.2019, zum Vergrößern bitte anklicken


 

Dieser Beitrag wurde in Veranstaltung veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Die Kommentare sind geschlossen, aber Sie können einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.